Profil und Publikationen

  • Dr. phil. Hubertus Schlenke, geb. 1969, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Betriebswirtschaftslehre in Freiburg und Wien, an der Humboldt- Universität zu Berlin sowie an der Freien Universität Berlin

  • Ferner assistierte er in international renommierten Museen und im Kunsthandel.
    1997: Promotion über Vermeer bei Prof. Dr. Werner Busch

  • Seit 2000: Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Malerei und Plastik der Klassischen Moderne bei der Industrie-und Handelskammer zu Köln.

  • Publikationen: Vermeer mit Spinoza gesehen, Berlin 1998;
    Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg, Texte für Museumsführer, London, New York, München 2000;
    Unterwegs als Kunstsachverständiger, in: Handbuch Artinvestor, München 2002.